Radfahren in Renswoude

Beim Radfahren können Sie die schöne, natürliche Umgebung von Renswoude optimal genießen. Sie radeln an Bauernhöfen und Wiesen vorbei, aber auch über Schlängelpfade, entlang Wallhecken und durch Wälder. Auf den „kleinen Deichen“, die zur Grebbe-Linie (einer alten Verteidigungslinie) gehören, können Sie mit dem Rad um das Dorf herum fahren. Während Ihrer Radtouren können Sie das Radwegenetz mit Knotenpunkten nutzen.

Möchten Sie gerne wissen, wo Sie unterwegs einen Apfelkuchen bestellen können, schöne Ausblicke haben oder einen Reifen flicken und Ihre Wasserflasche füllen können? Wir geben Ihnen gerne Tipps für unterwegs!

Siehe hier unsere Tipps